Chronik

Gründung und Charter 1991

 

Im Jahr 1990 herrschte Aufbruchstimmung bei Ladies' Circle in ganz Deutschland. In Hamburg trafen in dieser Zeit zwei Strömungen aufeinander: die Frauen des RT41- Sachsenwald wollten einen eigenen Club gründen und trafen damals auf die Schwedin Lis Helgersson, die die Idee des Ladies' Circle nach Hamburg brachte und in Hamburg lebte. Dank Tini von Allwörden, die auch den Ladies' Circle in Kiel gründete, erfuhren beide Seiten voneinander und es konnte der zehnte Ladies' Circle Deutschlands entstehen.

 

Von Lis Helgesson aus Schweden und Veronique aus Brasilien, die in den ersten zwei Jahren nach der Gründung und Charter die Präsidentschaft übernahmen, entstand gemeinsam mit vier weiteren Ladies der Hamburger Tisch am 6. Oktober 1990. Damals wie heute spiegelt der Ladies' Circle Hamburg die Internationalität und Weltoffenheit Hamburgs wider - mit Mitgliedern aus Finnland, Schweden, Argentinien und Deutschland.

 

Gemeinsam mit der damaligen LCI Präsidentin Laila Narhinnen aus Finnland und Caroline Lenk aus Oberkirch wurde unsere Gründung am 6. Oktober 1990 mit den Patinnen (LC9) aus Lübeck in Aumühle bei Hamburg gefeiert. Unser internationaler Patencircle ist der LC Göteburg.

 

Zur anschließenden offiziellen Charter Feier am 15. Juni 1991 kamen 150 Ladies u.a. aus Schweden, Frankreich und Finnland. Die Welcomeparty fand im Reinbecker Schloss statt.

 

Als erstes Serviceprojekt unterstützten die Ladies damals die "Beratungsstelle Zündfunke e.V. zur Vermeidung und Bewältigung von sexuellem Missbrauch / sexualisierter Gewalt an Mädchen, Jungen und Frauen" finanziell. Ziel war es, sich in Hamburg vor allem für Frauen und Kinder zu engagieren.

 

Unser Logo

 

Inspiriert durch eine Jugendstilausstellung im Museum

für Kunst und Gewerbe in Hamburg, dessen

Jugendstilsammlung weltweit zu den bedeutendsten

gehört, wurde das LC10 Emblem von Lucy Idsenga-Eckstein

gestaltet. Es steht für Erneuerung und die Weiblichkeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ladies` Circle International Konferenz 2011

 

Die große internationale Jahreskonferenz von Ladies’ Circle International findet immer in einem anderen Land statt. Ursprünglich war, die international Ladies’ Circle Konferenz in Hamburg stattfinden zu lassen, irgendwie nur so eine spontane & spinnerte Idee des damaligen Deutschlandpräsidiums. Schwupps die wupps hat sich unser Board dann ganz hemdsärmelig mit einem selbstgemalten Plakat und einer launigen Rede während der LCI Conference in Aberdeen 2008 beworben die Konferenz 2011 in Hamburg auszurichten. Gesagt, getan, gewählt und somit konnten die Vorbereitungen für die Spiele beginnen. Die drei Jahre der Vorbereitung vergingen wie im Flug und haben das 2011 Konferenz Team zu einer Einheit werden lassen. Die Vorbereitungen waren sehr anstrengend, es hat sehr viel Spaß gemacht, es war für alle eine Erfahrung fürs Leben und niemand ist verrückt geworden.

 

Unser internes Konferenz Motto war: “You should take things as they come. But you should make sure that things happen the way you want to take them.”

 

Rund 750 Ladys aus 34 Nationen machten sich Ende August 2011 auf den Weg nach Hamburg und es hat uns alle mit Freude und Stolz erfüllt, dieses bunte Gewirr aus phon-starken Ladies aus aller Herren Länder, von Island bis Südafrika, in Hamburg begrüßen zu können.

 

Da es einfach schier unmöglich ist, die Empfindungen, Emotionen, Erfahrungen und Erlebnisse einer LCI Conference zu Papier zu bringen, folgt an dieser Stelle lediglich eine kurze Beschreibung des Ablaufes:

 

Donnerstag: Opening Ceremony im Audimax der Uni Hamburg mit anschließender Nationenparade durch Planten un Bloom und abschließender Party dort

 

Freitag: Konferenz im Elysee Hotel mit anschließenden Homeparties, hierzu öffneten 30 Ladies aus Hamburg und Umgebung ihre Häuser für die Parties

 

Samstag: verschiedene Tagesprogramme in und um Hamburg gefolgt von der großen Galaveranstaltung am Abend

 

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte? Jawohl! Seht selber in unser LCI 2011Gallery 

 

Svenja Postawka - Conference Convenor

LCI Conference 2011

 

Patenschaften

 

Wir sind stolze Paten folgender Ladies` Circle: LC 77 Hamburg an der Alster, LC 31 Walsrode, LC 23 Bremerhaven, LC 9 Nordheide und international LC 10 Linz, Österreich.